· 

Hot summer?!

Kennst Du das? Da wartet man eine gefühlte Ewigkeit auf den Sommer, verteufelt die regnerische Tage und dann...beschwert man sich ständig, weil der Sommer zwar endlich da, aber die Tage viel zu heiß, zu schwül, zu unangenehm - und überhaupt! - sind.

Aber miesepetrig muss man deshalb noch lange nicht sein. Hey, es ist Sommer! Grund genug für gute Laune. Und die lassen wir uns nicht verderben - weder von Regen noch von Hitze. Soll das Wetter doch machen, was es will. Wir bleiben in jeder Situation cool. 

Wie das geht? Wir passen die Arbeit mit unseren Ponys einfach dem Wetter an: Ist es sehr heiß oder regnerisch, machen wir was für´s Pony-Köpfchen. Ist es angenehm kühl und trocken, wird an der Kondition gearbeitet.

Shetty Zirkuslektionen Podest, Balancierbalken mit Pferd, Tricktraining mit Shetlandpony

Foto by Alison Marburger

Wenn Du Dir also mal wieder die Frage stellst: "Was mache ich mit meinem Pferd bei 32 Grad Hitze?" solltest Du nicht gleich verzweifeln. Eigentlich ist es ganz einfach: Mit Zirkustricks und leichten Agility-Übungen kannst Du Dein Pferd auch bei Hitze auslasten - ohne dass es körperlich für Dich oder Deine Fellnase zu anstrengend wird! Schluss mit den Wetter-Ausreden und ran an Dein Pony - das tut Deinem Vierbeiner ebenso gut wie Dir.

So sorgen z.B. die Übungen "Nein-Sagen", der Ballerina-Balken oder das Beine-Kreuzen für frischen Wind im Pferde-Köpfchen. Gute Laune ist dabei garantiert!  

Do the Hula, Baby!

Unser absoluter Sommer-Liebling ist der Hula Hoop Reifen! Er ist vielseitig einsetzbar und damit ein gute Laune Garant. Eine runde Sache - im wahrsten Sinne des Wortes!

Was macht den Hula Hoop so sommertauglich? Erstens ist er super geeignet für kleine und große Konzentrationsübungen! Da raucht das Pony-Köpfchen, wenn la Ponakel den Hula selbst werfen muss! Zweitens kann man die Koordination der Ponybeinchen schulen - geritten oder in der Freiarbeit. Ist schließlich nicht so einfach, sich selbst rückwärts durch den Hula zu manövrieren oder eine Vorhandwendung rund um den Hula abzuliefern. Und drittens ist der Hula Hoop auch für ein kleines Anti-Schreck-Training bestens geeignet. 

Shetlandpony Zirkustrick, Hula

Und last but not least...kann man auch einfach mal ein bisschen Blödsinn betreiben. Du weißt ja: Sommer - gut Laune und so ;-)

 

Ideen für das Hula-Training findest Du in unserem Youtube-Video. Do the Hula, Baby!

Hula Hoop Reifen gibt es übrigens als Meterware zu kaufen! So kannst Du Dir Deinen Hula Hoop in der Wunschfarbe und -größe selbst machen.


Du brauchst noch Inspiration für ein shettylicious Training bei hochsommerlichen Temperaturen? Dann wirf doch einen Blick in unser Buch Ponys ganz groß.

Oder schau mal bei PFERGO vorbei - dort findest Du auch Inspirationen ;-) 

Be Shettylicious! Ruth vom Team Shetty-Sport

SHARING IS CARING!