Der Shettylicious BLOG!

Wir finden - es ist Zeit für einen shettylicious Blog! Du auch? 


Mehr Körpergefühl für mein und dein Pferd!

Mehr Körpergefühl für mein Pferd! Ergotherapie im Pferdetraining. Dein Guide für SINNvolles Training: So wird Dein Pferd zum Bewegungskünstler.
mehr lesen

Webinar: Stabiler Rumpf - geschickte Beine

Viele Pferde und Ponys sind das, was man wohl einen "Körperklaus" nennt: Sie wirken tollpatschig, tocken z.B. ständig an Bodenstangen an oder bekommen ihre Beine einfach nicht sortiert.

 

  Wie wäre es, wenn Du Deinem Pferd dabei helfen könntest, seine eigenen Bewegungen besser zu koordinieren?

 Stell Dir vor, Du könntest Deinem Pony dabei helfen, balancierter und trittsicherer zu werden?

mehr lesen

Lesetipp: Im Kreis der Herde

Einzigartige Beobachtungen– das verspricht der Autor Marc Lubetzki in seinem Buch: Im Kreis der Herde - von wilden Pferden lernen.

 

Ob das Buch hält, was es verspricht? Das erfährst Du jetzt:

mehr lesen

Clickern mit Pferden!

Clickertanten rocken! 

mehr lesen

Heuraufe, Heunetz & Co - Futterspender im Test

Pferdefütterung: Heuraufen im Praxistest! Von Heunetzen zu Heuraufen - alles was Du über die Heufütterung wissen musst.
mehr lesen

Andere Wege im Pferdetraining

Als Pferde- und insbesondere Ponybesitzer hat man es nicht immer leicht. Gerade wenn man ein Shetty sein eigen nennt. Ich bin immer wieder erstaunt - und auch entsetzt - mit welchen Trainingsansätzen an die kleinen Flauschekugeln heran getreten wird.

  • Kannst Du Sätze wie "Der Gaul verarscht Dich doch!", "So ein stures Ding!" oder "Dein Shetty ist halt faul und unerzogen" auch nicht mehr hören?

Immer wenn ich so etwas höre, möchte ich laut schreien. So laut, dass wirklich alle, die so eine mittelalterliche Einstellung haben, es verstehen:

  • Pferde - und ja, dazu gehören auch Shettys! - sind grundsätzlich kooperativ. Pferde haben nicht "Bock" oder "eben keinen Bock". 
  • Wenn sie nicht kooperativ sind, hat das einen Grund. Und dieser Grund heißt nicht "Sturheit", "Faulheit" oder "Verarsche". 

 

mehr lesen

Alte Pferde im Offenstall

mehr lesen

Offenstallideen: Laufwege matschfrei gestalten!

 

Die Zeiten, in denen Offenställe als "Matschlöcher" verschrien waren, sollten eigentlich längst vorbei sein. Mittlerweile gibt es viele Optionen, Paddocks und Laufwege matschfrei zu gestalten. 

Im Beitrag erkläre ich Dir, wie wir die Matschproblematik gelöst haben:

mehr lesen

Fitness für Kopf und Körper - für clevere und motivierte Pferde!

Gehirnjogging für Dein Pferd: Clevere Bodenarbeit für mehr Fitness.
mehr lesen

PFERGO! Für ein sicheres und balanciertes Pferd

  • Kennst Du auch Pferde, die als besonders "tollpatschig" gelten, weil sie ständig über ihre eigenen Beine stolpern?
  • Kennst Du vielleicht Pferde, die als Angsthasen gelten, weil sie entweder gar nicht oder sehr ungern auf ungewohnte Untergründe - wie z.B. eine Plastikplane - treten? 
  • Oder kennst Du Pferde, die immer so wirken, als wären sie nicht in Balance?

Nun, was viele als "tollpatschig", "super ängstlich" oder "unbalanciert" missverstehen, hängt oft mit einer nicht gut entwickelten Fähigkeit zur eigenen Körperwahrnehmung  zusammen. Die Körperwahrnehmung spielt bei Pferden eine ebenso große Rolle wie bei uns Menschen. Und genau so wie bei uns Menschen ist die Fähigkeit zur Körperwahrnehmung nicht bei jedem Pferd gleich gut ausgebildet:

mehr lesen

Hilfe - mein Pony muss abnehmen?!

 

Die meisten Pferdebesitzer kennen ein gewichtiges Problem - vor allem, wenn das Pferd ein Shetty ist: Das Pony ist zu dick. Ist die Fellnase übergewichtig, drohen über kurz oder lang Stoffenwechselkrankheiten wie z.B. EMS, Cushing oder Hufrehe. 

Wie der Weg aus der Gewichtsfalle gelingen kann? Das erfährst Du in diesem Beitrag, der unsere ganz persönlichen Erfahrungen mit gewichtigen Ponys beschreibt.

mehr lesen

Mit Pferden spielen - alles Kinderkram?

Sprechen wir von der gemeinsamen Zeit mit unserem Pferd, verwenden wir oft die Wörter „Training“ oder „Arbeit“:

„Das Training gestern lief super!“ oder „Wir arbeiten mindestens zweimal die Woche sehr intensiv am Trab“. Auch wenn wir an unser Pferd denken, kreisen die Gedanken zumeist um das „Training zum Muskelaufbau“ oder die „Arbeit an der schlankeren Ponyfigur“. Über „Spielen“ sprechen und denken wir hingegen selten nach. Doch woran liegt das? Und macht es einen Unterschied, ob ich mit meinem Pferd „arbeite“ oder „spiele“?

mehr lesen

Offenstall mit Paddock-Trail

Nun sind wir also schon fast seit einem Jahr im neuen, therapiegerechten Offenstall mit Paddock-Trail. Die Bauphase von der Antragstellung der Baugenehmigung bis zum Einzug der Ponys habe ich hier für Dich dokumentiert.

Bis auf ein paar klitzekleine Kleinigeiten ist jetzt alles fertig. Ich nehme Dich nun auf einen kleinen, virtuellen Stallrundgang mit - so kannst Du sehen, wie und warum wir unseren Offenstall mit Paddock-Trail gestaltet haben. 

 

mehr lesen

Pferde SINNvoll fördern - mit Pferdeergotherapie

Kennst Du auch Pferde, die als besonders "tollpatschig" gelten, weil sie ständig über ihre eigenen Beine stolpern? Oder kennst Du vielleicht Pferde, die als Angsthasen gelten, weil sie entweder gar nicht oder sehr ungern auf ungewohnte Untergründe - wie z.B. eine Plastikplane - treten? 

Nun, was viele als "tollpatschig" oder "super ängstlich" missverstehen, hängt oft mit einer nicht gut entwickelten Fähigkeit zur eigenen Körperwahrnehmung bei Pferden zusammen. Genau so wie bei uns Menschen ist diese Fähigkeit nämlich nicht bei jedem Pferd gleich gut ausgebildet:

mehr lesen

Wie transportiert man ein Shetlandpony?

Gründe, sein Pferd zu verladen gibt es viele: Die einen sind Vielfahrer, die wöchentlich mit ihrem Pferd auf´s Turnier fahren, die anderen fahren ab und an mit ihrem Vierbeiner auf einen Kurs oder Ausflug und dann gibt es noch jene, die in Notsituationen ihr Pferd in die Tierklinik bringen müssen. 

mehr lesen

Wieherndes Klassenzimmer! Werde KKP Trainer!

Immer mehr Kinder haben Konzentrationsprobleme. Das führt zum einen zu schulischen Problem. Zum anderen entwickeln sich aus den schulischen Problemen oft Verhaltensauffälligkeiten, Ängste und Vermeidungsverhalten bei Kindern, die wiederum Auswirkungen auf das gesamte, auch außerschulische Leben des Kindes haben.

mehr lesen